LIBERTAS e.V. - Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Restschuldbefreiung
Im Interview erklärt der Vorstandsvorsitzende Herr Roland Huwer die Arbeit der Libertas e.V.
Freigegeben in SchuldnerHilfe
Fortsetzung des Interviews mit dem Vorstandsvorsitzenden Herr Roland Huwer über die Arbeit der Libertas e.V.
Freigegeben in SchuldnerHilfe
Ein erfolgreicher Antrag auf Restschuldbefreiung setzt nach den Bestimmungen der Insolvenzordnung (§ 305 Abs. 1 InsO) die vorherige persönliche Beratung durch eine geeignete Person (z.B. Rechtsanwalt) oder eine staatlich anerkannte Schuldnerberatungsstelle voraus. Ohne eine solche persönliche Beratung kann ein insolvenzrechtlicher Eröffnungsantrag nebst dem beigefügten Antrag auf Restschuldbefreiung…
Freigegeben in SchuldnerHilfe
Ein Insolvenzverfahren wird vom Insolvenzgericht nur eröffnet, wenn davon auszugehen ist, dass die Verfahrenskosten auch gedeckt sind, zum Beispiel wenn nach aller Voraussicht genügend Insolvenzmasse vorhanden ist oder ein entsprechender Verfahrenskostenvorschuss eingezahlt wird. Bei strikter Anwendung dieses Grundsatzes würde allerdings vielen Schuldnern der Weg zum Insolvenzverfahren mit…
Freigegeben in SchuldnerHilfe
Nach einer aktuellen Entscheidung des LG Oldenburg (Urteil vom 18.05.2016, Az. 17 T 412/16) verletzt der Schuldner seine Erwerbsobliegenheit, wenn er mit der Tätigkeit im Betrieb seiner Ehefrau keine angemessene Erwerbstätigkeit ausübt. Dies kann der Fall sein, wenn für seine Vollzeitbeschäftigung als Schuhmachermeister im Betrieb seiner Ehefrau…
Freigegeben in SchuldnerHilfe