Wegen unbezahlter Rechnungen wurde im vergangenem Jahr rund 330.000 Haushalten in Deutschland der Strom abgestellt. Neben den Sperrungen der Anschlüsse gab es 2016 zudem etwa 6,6 Millionen Sperrandrohungen gegen säumige Zahler. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Jahres-Monitoring-Bericht von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt hervor. Wann sind Stromsperren zulässig?
Freigegeben in VerbraucherBeratung
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4